Alu Türen -Wärmedammung

Detural kreiert neue Maßstäbe in der Wärmedämmmung von Aluminium Haustüren

 Neben einem schönen Design, Stil und maximaler Sicherheit ist eine der wichtigsten Aufgaben einer Haustüre Kälte und Wärme voneinander so gut wie möglich zu isolieren. Im Winter soll die Heizwärme im Haus bleiben und die kalten Temperaturen draußen, im Sommer hingegen soll die Hitze draußen bleiben, damit die Klimaanlage drinnen nicht umsonst teure Energie verbraucht.

Eine zeitgemäße Tür muss also eine exzellente Wärmedämmung erzielen. So ist nicht nur für ein permanent angenehmes und wohnliches Raumklima gesorgt, sondern so lassen sich auch langfristig Energiekosten senken! Denn das Energieersparnis Ihres Hauses beruht aus dem Zusammenspiel von gut wärmedämmenden Alu Tür, Fenstern und vielen weiteren festen und verschiebbaren Bauelementen.

Und genau hier, bei der effizienten Wärmedämmung, setzen Detural Alu Türen höchste Maßstäbe.

Das optimale Zusammenspiel von Haustürfüllung, Türprofil und Glaseinsätzen macht’s

Die höchsten Wärmedämmung erbringen Haustüren mit einem Isolierkern aus Kork oder zumeist Polyurethan-Schaum. Doch auch Türen mit Glaseinsetzen können einen exzellenten Wärmeschutz erreichen, sofern die Glaseinsätze – wie es bei Detural Türen der Fall ist – mit vielfach isoliertem Wärmeschutzglas ausgestattet sind.  Wünscht der Kunde obendrauf noch eine Einbruchhemmung, stattet Detural die Glaseinsätze mit VSG Verbund-Sicherheitsglas aus.

 Unsere DETURAL Aluminium türen erreichen, durch den Einsatz von Schüco Profilsysteme und der besonderen Architektur unserer Haustürfüllungen, überlegene Dämmwerte, welche vom IFT Rosenheim zertifiziert sind. Neben der Kammerkonstruktion verfügen die Profile und Paneele über integrierte Dämmebenen mit thermischer Trennung durch Polyamidstege und speziellem Schaumstoff. Die Gesamtkombinationen aus den genannten Werkstoffen und den mehrschichtigen Isoliergläsern resultiert in überragende Ud- Werte.

Die Höhe der Sicherheit Ihrer Eingangstür, definiert sich durch die gewählte Widerstandsklasse nach europäischer Norm. Hierbei kann von einer Klasse zwischen WK1 bis WK3 nach Schüco Vorgabe gewählt werden. Der Ud-Wert beschreibt wiederum die Wärmedämmeigenschaften der gesamten Türanlage. Er drückt aus, wie viel Wärme aus dem Inneren eines Hauses nach außen verloren geht. Die Höhe des Ud- Wertes ergibt sich wiederum sowohl aus der Auswahl der Systemprofil als auch des Typen der Füllung. Der Wert wird nach dem Durchgangskoeffizienten auf der m²- Fläche berechnet. Für den Ud- Wert gilt, was für alle U-Werte gilt: Je kleiner der Wert, desto effizienter die Wärmedämmung und desto höher damit auch Ihr persönliches Heizkostenersparnis!

Beweisen Sie Ihre Liebe zur Natur – mit Detural

Die von Detural verwendeten Schüco SI (Super Insulation) Türprofil-Systeme übertreffen mit exzellenten Ud-Werten von bis zu 0,74 W(m²K) gesetzliche Vorgaben und bisherige Maßstäbe. Diese exzellenten Werte werden insbesondere dank der Kombination aus dem hochwärmegedämmten Profilsystem und der geschlossenen hochisolierten und hochqualitativen Detural Haustürfüllung erzielt.

Detural bringt eine Liebe zur Natur und Nachhaltigkeit zum Ausdruck, die sich bei den Wärmedämmwerten jeder Alu Tür zeigt. Schöpfen Sie das Nachhaltigkeitspotenzial Ihres Hauses komplett aus. Zeigen auch Sie mit einer Detural Haustür Engagement für den Klimaschutz!